Kfz mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3,5 t und nicht mehr als
8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz. Bei der Mitführung eines Anhängers ist die
Gesamtmasse des Anhängers zu beachten.

Max. 750 kg sind immer erlaubt. Über 750 kg sind erlaubt, wenn die Gesamtmasse
von Kfz + Anhänger max. 3,5 t beträgt
.

Mindestalter
18 Jahre (Ausbildungsbeginn 17 ½ Jahre)
17 Jahre - Begleitetes Fahren (Ausbildungsbeginn 16 ½ Jahre) -> "Nähere Infos"

Ausbildung:

Theorie (Vorbereitung auf die theoretische Prüfung)

Pflichtumfang sind Grundstoff 12 Std. (je 90 Min.) und 2 Std. Spezialstoff (je 90 Min.)

Montag

19:00 bis 20:30 Uhr

Kaulbachstr. 68

12247 Berlin

Dienstag

19:00 bis 20:30 Uhr

Osdorfer Str. 93f

12207 Berlin

Mittwoch

19:00 bis 20:30 Uhr

Kaulbachstr. 68

12247 Berlin

Donnerstag

19:00 bis 20:30 Uhr

Osdorfer Str. 93f

12207 Berlin

Prüfung 30 Fragen (20 Fragen Grundstoff + 10 Fragen Spezialstoff)

Praxis (Vorbereitung auf die praktische Prüfung)

Grundausbildung gemäß Fahrschüler-Ausbildungsordnung.
Die
Anzahl der Fahrstunden richtet sich nach den Lernfortschritten.

Besondere Ausbildungsfahrten (Sonderfahrten)
5 Std. (je 45 Min.) auf Bundes- oder Landstraßen
4 Std. (je 45 Min.) auf Autobahnen oder Kraftfahrstraßen
3 Std. (je 45 Min.) bei Dämmerung oder Dunkelheit

Prüfung 45 Minuten