-> Krafträder mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit vonvon max. 45 km/h und max. 50 ccm Hubraum (Verbrennungsmotor) oder max. 4 KW Leistung (Elektromotor)

-> Dreirädrige Krafträder mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h und max. 50 ccm Hubraum (Fremdzündungsmotor) oder max. 4 KW Leistung (Elektromotor)

-> Vierrädrige Kraftfahrzeuge mit einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von max. 45 km/h und max. 50 ccm Hubraum (Fremdzündungsmotor) oder max. 4 KW Leistung (Elektromotor) und einer Leermasse von max. 350 kg.

Mindestalter 16 Jahre

Ausbildung:

Theorie (Vorbereitung auf die theoretische Prüfung)

Pflichtumfang sind Grundstoff 12 Std. (je 90 Min.) und 2 Std. Spezialstoff (je 90 Min.)

Montag

19:00 bis 20:30 Uhr

Kaulbachstr. 68

12247 Berlin

Dienstag

19:00 bis 20:30 Uhr

Osdorfer Str. 93f

12207 Berlin

Mittwoch

19:00 bis 20:30 Uhr

Kaulbachstr. 68

12247 Berlin

Donnerstag

19:00 bis 20:30 Uhr

Osdorfer Str. 93f

12207 Berlin

Prüfung 30 Fragen (20 Fragen Grundstoff + 10 Fragen Spezialstoff)

Praxis (Vorbereitung auf die praktische Prüfung)

Grundausbildung gemäß Fahrschüler-Ausbildungsordnung.
Die
Anzahl der Fahrstunden richtet sich nach den Lernfortschritten.

Prüfung 45 Minuten